23. September 2022 // 19.00 Uhr

Erzählenswert e.V. präsentiert: Von König Horst… Û Çîrokên din. Eine Erzähltheatervorstellung auf Kurdisch, Arabisch und Deutsch

Ticketpreis: 10 Euro / ermäßigt 8 Euro

Mit Annika Füser und Mohammed Kello

König Horst sitzt auf seinem Thron und blickt auf sein Reich, das sich in Ordnung und Ruhe unter seinem Blick erstreckt. König Horst liebt seine Ordnung… Doch plötzlich fangen die Berge um sein Reich an zu erzittern. Ein riesiger Spalt bricht auf und Menschen strömen herein. Sie schwenken Fahnen und erzählen ihre Geschichten: Siname, der der Kopf raucht vor Sorgen; Maria, die den Pfarrer hereingelegt hat und die palästinensische Prinzessin, die es schaffte, die Sonne einzufangen.

Das Stück ist eine Mischung aus Physi­schem Theater und Erzählkunst. Die beiden Performer*innen springen mit Leichtigkeit zwischen den Figuren und Sprachen hin und her, so dass das Publikum jederzeit der Handlung folgen kann.

Annika Füser erzählte schon mit sieben ihrem kleinen Bruder Geschichten. Jetzt ist sie freie Erzählerin, Performerin und Regisseurin in Berlin.

Mohammed Kello, Schauspieler und Erzähler, erbte das Erzählen und viele Geschichten von seiner Großmutter. Er studiert Sozialarbeit an der Alice Salomon Hochschule in Berlin.

Beide haben den Zertifikatskurs Künstlerisches Erzählen an der Universität der Künste in Berlin abgeschlossen und arbeiten im Community Theater X in Berlin Moabit. Seit 2017 erzählen sie zusammen als „Hakaya 2.0“.

Eine Veranstaltung im Rahmen von O-Ton Erzählkunst im Braunschweiger Land. Ticketvorbestellungen bitte an erzaehlenswert@posteo.de oder per Telefon unter 05352 90 79 16.