Die Stall-Chronik

PFERDESTALL AUF DEM AERIE FESTIVAL

28. JULI 2018 // QUERENHORST. Schon lange gab es in der kreativen Szene Helmstedts die Vision eines großen Festivals im Landkreis. Mit Ausnahme der vom Schülerforum bzw. Festiv veranstalteten kleinen Festivals im Bahnhof und im Waldbad, gab es nach dem Ende des Waldbrand-Festivals 2011 quasi keine musikalische Großveranstaltung mehr – bis sich das Organisationsteam des jährlich stattfindenden Querenhorster Musik-Happenings “Rock in Q” der Sache annahm und das erste Aerie Festival am 28. Juli 2018 auf dem dortigen alten Sportplatz auf die Beine stellte. Das Indie-Rock Festival mit elf Bands aus ganz Deutschland war bis zum ungeplanten Abbruch aufgrund eines massiven Gewitters ein voller Erfolg. Die Leoniden als Headliner lockten Besucher aus ganz Deutschland in die Provinz. Das Stallteam war mit von der Partie und versorgte die durstigen Festivalgäste bei schwülwarmen Temperaturen mit allerlei erfrischend-fruchtigen Cocktails. Dafür wurde eigens eine LKW-Ladung Sand angeliefert um ein richtiges Beach-Bar Feeling zu erzeugen. “In wechselnden Schichten haben wir den ganzen Tag über Urlaubsfeeling verbreitet.”, freut sich Clubleitung Karolin Plath. Nicht zuletzt aufgrund der PFERDESTALL-typischen Liegestühle und den eigenen Cocktailkreationen war diese Veranstaltung für alle ein voller Erfolg. Wir freuen uns bereits auf die Wiederholung am 13. Juli 2019.

PFERDESTALL GOES UMSPANNWERK!

28. JULI 2017 // BÜDDENSTEDT. Im Rahmen des Helmstedter Stadtentwicklungsprojekts ISEK unter der Leitung von Andreas Bittner und Dr. Jan Büchsenschuss veranstaltete die Stadt Helmstedt in Kooperation mit der Avacon einen Aktionstag am alten Umspannwerk in Büddenstedt. Mit dabei waren natürlich auch viele andere Partner und Attraktionen, die eindrucksvoll aufzeigten, was der Lappwaldsee als Naherholungsgebiet zu bieten hat oder viel mehr hätte. Neben der Möglichkeit auf der ehemaligen Bahnstrecke Helmstedt – Schöningen – Jerxheim, die heute aufgrund des inzwischen abgeschalteten Kraftwerks Buschhaus nicht mehr befahren wird, mit einer Draisine zu fahren, gab es E-Bikes zum Probefahren, ein Bungee-Trampolin für die kleinen, einen von der freiwilligen Feuerwehr mit einer Drehleiter inszenierten Skywalk über den Lappwaldsee und natürlich eine Beachbar, betrieben vom PFERDESTALL. Ausgestattet mit Liegestühlen, einem Strandkorb und viel Sand herrschte direkt Mallorcafeeling – auch wenn das wechselhafte Wetter nicht ganz mitspielte. Mit Wikinger-Schach, kalten Getränken und guter Musik von Stall-DJ Linus sorgte das gesamte Team für Entspannung und Urlaubsgefühle.

Du willst sehen, wie es war? Dann schau dir das Video von Paul und Flo an!

PFERDESTALL POPUP-STAND AUF DEM MARKT

8. April 2018 // NEUMÄRKER. Anlässlich des fünfzigsten Geburtstages der Helmstedter Fußgängerzone am 8. April 2018 und dem vom Stadtmarketing initiierten Aktionstag war der PFERDESTALL samt Team und dem inzwischen zum wahren Stall-Klassiker gewordenen Wikinger-Schach auf dem Marktplatz präsent und sorgte für gute Laune bei den Besuchern. Groß und Klein freuten sich über die willkommene Abwechslung im Shoppingstress in der gut gefüllten Einkaufsstraße im Herzen der Kleinstadt.

LAKESIDE FESTIVAL – ABGESOFFEN IM REGEN.

11. AUGUST 2017 // HELMSTEDT. Das Schülerforum bzw. Festiv veranstaltete zum Abschluss ihrer Aktivitäten das Lakeside Festival am 11. August 2017 – geplant an der Aussichtsplattform am Lappwaldsee, letztendlich dann im PFERDESTALL. Grund dafür war der für den Tag angesagte Dauerregen.

Mit drei Bands aus der Region und Lion Sphere als Headliner brauchte sich das Lineup nicht vor größeren Veranstaltungen zu verstecken. Echter Geheimtipp war die Band Jeremias, formiert um den gleichnamigen Frontmann Jeremias Heimbach, die nach dem Event beim Berliner Plattenlabel Hndgmcht unter Vertrag genommen wurde.